Dieses Angebot ist ausgebucht

Die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d) bei der GfA

Wenn du angemeldet bist,
kannst du bis zu 5 Favoriten auswählen!

LIKES: 5
PLÄTZE: 2
NOCH FREI: 0
Produktion, Fertigung
Ab Jahrgangsstufe 8
Tag 2 / 19.3.
09:00 –
14:00 Uhr

Darum geht's:

Wir bilden Zerspanungsmechaniker in den Einsatzgebieten Drehmaschinensysteme oder Fräsmaschinensysteme aus. Deine Ausbildung findet hauptsächlich in unser
perfekt eingerichteten Ausbildungswerkstatt statt. Dort erlernst du zunächst die handwerklichen Grundfertigkeiten. Danach wirst du recht schnell an konventionellen und später auch an CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen ausgebildet. Unter anderem wird dir der Umgang mit computergestützten Programmiersystemen, also das Schreiben von Programmen für die Werkzeugmaschinen und die Erstellung von Fertigungsabläufen vermittelt.

Hergestellt werden abwechslungsreiche Werkstücke aus Stahl und anderen Metallen, die für die Herstellung unserer Torantriebe benötigt werden. Der Maschinenpark besteht aus verschiedenen Fräs-, Bohr-, Schleif- und Drehmaschinen. Ausbildungsblöcke in der Serienfertigung vermitteln dir schon frühzeitig einen einen spannenden Einblick in den späteren Berufsalltag.

Überzeug dich selbst an unserem Schnuppertag und verbringe einen Tag mit einem unserer Azubis. So hast du die Möglichkeit hautnah den Alltag eines Azubis mitzuerleben und einen Einblick in die abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeiten eines Zerspanungsmechanikers zu gewinnen.

Inhalt/e der VeranstaltungBesuch von Arbeitsplätzen/BetriebsführungErste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen TätigkeitenGespräche mit Auszubildenden/Mitarbeitenden

Hier musst du hin:

Wiesenstraße 81

40549

Düsseldorf

GfA_Logo_round_blue_RGB_0-89-148
GfA ELEKTROMATEN GmbH & Co. KG
Branche: Metall & Elektroindustrie

Die GfA ELEKTROMATEN GmbH & Co. KG ist Komplettanbieter von Antriebssystemen für Industrietore. Unter dem Markennamen ELEKTROMATEN vertreiben wir jährlich rund 200.000 Antriebe und 150.000 Torsteuerungen - weltweit. Ergänzt wird das Produktspektrum durch ein umfangreiches Zubehörprogramm.

Im Jahr 1954 hieß es für die GfA: „Vorhang auf!“ Unsere ersten Antriebe bewegten Bühnenvorhänge. Mit drei Mitarbeitern wurden im Gründungsjahr insgesamt 189 ELEKTROMATEN in einer kleinen Werkstatt in der Stephanienstraße in Düsseldorf gebaut. Im Laufe der Jahrzehnte sind wir zum Branchenführer für industrielle Torantriebstechnik gewachsen. Dabei entwickeln und produzieren wir immer noch alle ELEKTROMATEN an einem Standort in Deutschland. Das Unternehmen ist seit Gründung in Familienhand und das mittlerweile in dritter Generation. Entscheidungen fallen bewusst und weitsichtig. Die Wertschätzung der Belegschaft ist fundamentaler Bestandteil der Unternehmenskultur. Aktuell beschäftigen wir ca. 260 Mitarbeiter – mit steigender Tendenz. Weitere Kollegen arbeiten bei unseren Tochtergesellschaften in Großbritannien und Australien. Die Zusammenarbeit ist eng und vertraut. Unser Denken ist vorausschauend und international.

Die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d) bei der GfA

Ab Jahrgangsstufe 8
Tag 2 / 19.3.

Passt das Angebot zu deiner Jahrgangsstufe? Kannst du wirklich an diesem Tag an dem Angebot teilnehmen? Wenn ja, buche direkt hier: